Register Anmeldung Kontaktieren sie uns

Ich befriedige mich selbst, Ich freue mich auf den Freund, der ich befriedige mich selbst Fuß liebt

Die eigene Sexualität hat nicht zwingend etwas mit dem zweisamen Sex zu tun. Solange du deinen Freund nicht irgendwann links liegen lässt zugusten des Vibrators bleibt allea gut. Ragno aus HierDeutschland.


Ich Befriedige Mich Selbst

Online: Jetzt

Über

Die eigene Sexualität hat nicht zwingend etwas mit dem zweisamen Sex zu tun. Solange du deinen Freund nicht irgendwann links liegen lässt zugusten des Vibrators bleibt allea gut. Ragno aus HierDeutschland. Sehe ich kein Problem mit. Solange Du da an Deinen Freund bei denkst. Und zudem kannst ja dabei überlegen wie Du und Dein Freund den Sex mal abwechlungsreicher gestalten könnt.

Sharleen
Jahre 19

Views: 739

submit to reddit

Natürlich sollen wir als Paar gemeinsame Werte und Normen formulieren und leben und Grenzen definieren, das ist sogar alles sehr wichtig.

Selbstbefriedigung: tipps für den solo-sex

Entweder Du lebst mit Deinem kleinen Geheimnis oder Du mutest Eurer Beziehung eine Auseinandersetzung zu zum Thema Selbstbefriedigung. Kann es damit zusammenhängen? In Eurem Fall gilt es zu überlegen und zu diskutieren, ob es eine Unterscheidung von persönlicher Solosexualität und Paarsexualität geben darf.

Talent Latina Willa.

Ich wünsche Dir viel göttliche Weisheit, Dein Dilemma mit gesundem Menschenverstand zu lösen. Hättest Du mir Deine Mailadresse hinterlassen, ich hätte mich wohl darum gedrückt, Dir öffentlich zu antworten. Wir brauchen ein grundsätzliches Commitment, welches nicht dauernd in Frage gestellt werden darf. Dazu sollte ich vielleicht sagen, dass ich noch voll stille und unser Sohn sehr viel Nähe braucht.

Black Lady Remi.

Man kann diese mitteilen, muss sie aber nicht. Das Schöne an der ganzen Sache ist, Du machst bereits Erfahrung mit multiplen Orgasmen, die Du in einer weniger intensiven Zeit dann vielleicht ja auch zusammen mit Deinem Mann erleben möchtest. Bei Frauen meist aus Gründen der Scham und des Ekels.

Selbstbefriedigung ist nichts verbotenes

Du stellst Fragen! Wenn es keinen Spass mehr bringt, wenn's einsam macht, wenn es mehr elender Zwang als Genuss ist, wenn es sich schlicht nicht mehr gut anfühlt, dann sollte man aufhören, beziehungsweise es gar nicht so weit kommen lassen.

freche einzelne Catalina

Jetzt schreibst Du, dass es sich gut für Dich anfühlt. Die andere Frage ist, wie stehe ich und mein Partner zu Selbstbefriedigung im Allgemeinen und in der Ehe? Heisse Fragen! Dazu werde ich in absehbarer Zeit einen BLOG-Beitrag schreiben. Liebe Veronika Ich bin seit 6 Jahren mit meinem Partner zusammen und seit vier Jahren verheiratet.

Sexuelle Mutter Bella.

Gehört mein Körper, inklusive der Sexualität, nun mir oder dem anderen oder beides? Für die einen kommt Selbstbefriedigung in der Paarbeziehung überhaupt nicht in Frage — nicht einmal für die Selbsterfahrung. Dabei ging es zwar nicht um die Ehe, aber im Grundsatz lässt sich das Geschriebene auf die Beziehung übertragen.

Freche Frauen BRYLEEE.

Ich komme jedes Mal, wenn auch meist hauptsächlich durch klitorale Stimulation. Beim Sex mit meinem Mann prasseln so viele Eindrücke auf mich ein - sein Geruch, seine Stimme, sein Körper, dann mein und sein Orgasmus Nach dem Sex gehen wir nacheinander ins Bad.

Und manchmal geniesse ich es dann, alleine mit mir selbst zu sein.

Bonus: ich befriedige mich selbst, seit ich 9 bin!

Ich habe ihm nie etwas davon erzählt, weil es ihn sehr traurig machen würde. Was meist irgendwann einen Ausbruch zur Folge hat. Du hast zwei Möglichkeiten. Ich glaube, ich muss die Fragebogen-Einstellungen ändern… Als Antwort stellen sich hier zwei Fragen. Da wir uns in der christlichen Lebenswelt mit diesen Fragen nicht auseinandersetzen, vieles noch nie bedacht haben, regieren Unwissen, Halbwissen, Mythen, willkürliche Regelwerke.

fit Mutterreise.

Ich kann für Dich nicht abschätzen, wie gross im zweiten Fall die Erschütterung Eurer Beziehung sein wird. Doch ich kenne viele Paare, vor allem solche mit unterschiedlichen sexuellen Bedürfnissen, die diesen Unterschied mit Solosex ausgleichen, ohne Bedenken. Liebe Clara Du stellst Fragen!

Ebony Floozy Cora.

Seit der Geburt unseres kleinen Sohnes habe ich aber oft das Bedürfnis nach Selbstbefriedigung nach dem Sex. Nicht, weil der Sex mit meinem Mann nicht befriedigend ist. Herzlich - Veronika.

Ähnliche fragen

Die eine ist, soll mein Partner über jedes kleinste Detail von mir Bescheid wissen, oder gibt es auch innerhalb der Ehe eine gewisse Privatsphäre, die nur mir gehört — gewisse Gedanken, Wünsche, Fantasien, Gefühle, Handlungen? Das ist von Paar zu Paar sehr individuell. Ich glaube, ich muss die Fragebogen-Einstellungen ändern… :- Als Antwort stellen sich hier zwei Fragen.

Wir lieben uns, und unser Sex ist wunderschön.

5 antworten

Und meiner Meinung nach ist das völlig legitim. Doch am Ende der Skala finde ich mich in der Situation wieder, wo ich vor lauter Selbstbefriedigung weder Zeit für, noch Lust auf andere Dinge habe, auch nicht auf Paarsex. Es steckt ein anderer Wunsch dahinter: mich selbst zu spüren, nicht abgelenkt zu sein, ganz allein zu sein mit mir und meinem Körper.

Prinzipiell halte ich Selbstliebe für etwas Schönes, er hält es für schlecht.

Nun lebst Du mit einem Mann zusammen, der Selbstbefriedigung schlecht findet. Beides ist nicht richtig, denn die Grundsätze von Liebe sind Freiwilligkeit, Achtung gegenüber der anderen Person und Respekt für deren Autonomie. Dabei hat es wirklich nichts mit ihm zu tun, sondern eher mit dem Wunsch, meinen Körper in einer ruhigen, entspannten Minute für mich zu haben. Vor einiger Zeit verfasste ich einen BLOG zu Tyrannei der Intimität.

Männer übertragen eher ihre eigene negative Erfahrung von an Pornografie gekoppelte Selbstbefriedigung auf das Thema.

Wie befriedige ich mich als mädchen am besten selbst?

Es bringt Dich in Deine Mitte, denn Du bist mit Haut und Haar momentan auf Beziehung und Bindung gepolt. Kann es unserer Beziehung schaden, wenn ich dieses kleine Geheimnis habe?

Schlampe weibliche Athene

Denn ich höre im Geiste schon wieder die Empörung durch den Äther rauschen. Wenn diese Freiräume nicht möglich sind, absolute Symbiose gelebt werden muss, wird es sehr eng in einer Beziehung. Wie bei vielen Dingen ist es die Dosis, die das Gift macht.

Selbstbefriedigung ist nichts verbotenes

Meist komme ich auch sehr schnell zu einem zweiten Orgasmus, der sich ganz anders anfühlt, aber auch tief befriedigend ist. Du beschreibst schön und nachvollziehbar Dein Bedürfnis dahinter. Lassen wir uns gegenseitig einen gewissen Spielraum?